RPSEdit Role Playing System Editor

Dokumentationsversion 1.0d ,2003-10-17



Groups: Für machen RPS ist es nicht genug, nur Rassen zu definieren. Manche dieser Rassen können gemeinsame Eigenschaften haben, die sie als "Gruppen" zusammenfügen. Um eine solche Gruppe anzulegen, muß man den Namen der Gruppe in das Textfeld eingeben und die Gruppe mit "+" hinzufügen. Wird die Gruppe ausgewählt, so kann man aus der oberen Liste Rassen auswählen und mit dem Abwärts-Pfeil in die Gruppe übernehmen. Umgekehrt lassen sich die Rassen aus der Gruppe entfernen, indem man sie im unteren Feld markiert und mit dem Aufwärts-Pfeil entfernt.

Hinweis: Gruppen scheinen nicht in WinTavern auf, sie werden nur intern verwendet!


Folgendes Beispiel: In der Welt Hulath gibt es fünf menschliche Rassen: Die Naard, die Rommers, die Iiilz, die Mohnis und die Tzu. Die Naard, Rommers und Iiilz kommen nur im Norden vor, die Tzu nur im Süden und die Mohnis überall. Eine Tischbeschreibung lautet nun: "Ein Mensch aus dem Süden sitzt ...."

Welcher Rasse sollte diese Beschreibung zugeordnet werden? Klarerweise scheiden Naard, Rommers und Iiilz aus, das sie nicht aus dem Süden stammen, handelte sich nun aber um Mohnis oder Tzu? Der Datensatz kann nicht auf "unknown" gestellt werden, denn dann würde er auch in Tavernen, die ausschließlich Naards aufsuchen gewählt werden. Weißt man ihn aber zB den Mohnis zu, so wir er in reinen Tzu-Tavernen nie gewählt werden, obwohl er dort gut passen würde. Gesucht wäre die Einstellung "entweder Mohnis oder Tzu", und genau dafür gibt es die Gruppen! Man erstellt eine Gruppe "Südländer" in die die Rassen Tzu und Mohnis vertreten sind, und weißt dem Datensatz die Gruppe "Südländer" zu. Der Datensatz kann nun für alle Tavernen verwendet werden, in denen Mohnis ODER Tzu vorkommen. Verwirrend? Möglich, aber es lohnt sich, die Sache durchzudenken...


Ein weiteres Beispiel: In einer Fantasy-Welt sind nur elfische Charaktere magiebegabt. Es gibt aber Menschen der Ebene, das menschliche Bergvolk, Waldelfen, Bergelfen, Mehrelfen und Bergzwerge. Faßt man nun alle Elfen in der Gruppe "elfisch" und alle Bergbewohner unter "Bergvolk" zusammen, so läßt sich folgende Beschreibung gut zuordnen: "An diesem Tisch sitzt jemand in der typischen Kleidung der Berge. Unter seinem schweren Ledermantel ist er fast nicht zu erkennen. Sein Gegenüber läßt gerade eine magische Lichtkugel über seine Fingerspitzen gleiten." Der Datensatz wäre "1x Bergvolk & 1x elfisch", er könnte sowohl in Tavernen verwendet werden, die nur Bergzwerge und Waldelfen zulassen, als auch in solchen, in denen zB nur alle Elfenrassen verkehren. (Ein Elf wäre dann automatisch ein Bergelf)